PHINEO-Header
Liebe Leserin, lieber Leser,
 
heute bringen wir Sie um den Verstand – mit dem meistgeklickten Download unserer Website: der "Wirkungstreppe". Die Wirkungstreppe hilft Ihnen, die beabsichtigten Wirkungen Ihres Projekts in eine Übersicht zu bringen und miteinander zu verknüpfen. Auf den ersten Blick unschuldig, entfaltet sie ihre Tücke unmittelbar beim Ausfüllen.
 
Hier geht's zum Direkt-Download: Arbeitsvorlage Wirkungstreppe (PDF, 250 kB).
 
Wie Sie sie in den Griff bekommen, samt Praxis-Beispiel, verraten wir in diesem Abschnitt von w w w. wirkung-lernen. de (Spoiler: bisschen Zeit mitbringen).
 
Mit besten Grüßen, Ihre
 
Unterschrift Redaktionsteam
Da machst du kurz mal was anders ...
... und plötzlich läuft's wie geschmiert!
 
Manchmal braucht's nur einen kleinen Dreh, damit Projekte besser laufen. Auf w w w. wirkung-lernen. de geben wir Tipps, wie sich gemeinnützige Projekte so planen lassen, dass am Ende möglichst viel dabei rauskommt.
 
Mit Arbeitshilfen, Videos und Tests. Und neu: einer englischen Übersetzung!
 
Unser Dank geht an die FörderpartnerInnen: BMFSFJ, Bertelsmann Stiftung, Stifterverband, Vodafone Stiftung, SAP Stiftungsfonds!
 
 » Deutsch: w w w. wirkung-lernen. de . . . 
 
 » Englisch: w w w. social-impact-navigator. org . . . 
Startseite Wirkung-lernen.de
Trennlinie
Wieder lieferbar: Kursbuch Wirkung
Das Kursbuch Wirkung geht in die 4. Auflage. Falls Sie ein kostenloses Print-Exemplar erhalten möchten, schicken Sie uns eine kurze Mail an kursbuch-wirkung@phineo.org. Postanschrift bitte nicht vergessen!
Cover Kursbuch WirkungAchtung: Falls Sie das Kursbuch in den letzten Monaten bereits bestellt haben, brauchen Sie uns KEINE neue Mail zu schicken.
 
Der Versand erfolgt Anfang 2018.
 
Übrigens: Der Selbstkostenpreis liegt bei ca. 5 Euro je Exemplar. Wir bitten deswegen um einen großen Applaus für die Bertelsmann Stiftung, die den Neudruck mitfinanziert und so ermöglicht, dass wir das Kursbuch kostenlos abgeben können.
 
 » Ihre Bestellung per Mail . . .  (bitte Postadresse angeben!)
 
 » Weitere Infos zum Kursbuch Wirkung . . . 
Trennlinie
SKala: Fördervorhaben konkretisieren sich
Die letzten Monate haben wir mit der ausführlichen Qualitätsprüfung von 172 Organisationen und Projekten verbracht. Das war anstrengend, aber auch sehr lohnend – denn wir haben fantastische Projekte und Ideen kennengelernt!
 
Bei der Vielzahl der Bewerbungen war es allerdings unvermeidlich, dass wir eine strenge Auswahl treffen und Organisationen eine Absage senden mussten, die sehr gute Arbeit leisten, aber in der Gesamtschau von anderen übertroffen wurden.
Logo SKala
Allen Projekten, denen wir absagen mussten, möchten wir mitgeben: Bitte machen Sie unbedingt weiter! Die Gesellschaft braucht Sie und Ihr Engagement!
 
Mit denjenigen Organisationen, die weiterhin im Verfahren sind, besprechen wir in den nächsten Wochen und Monaten die konkreten Fördervorhaben. Wohlan!
 
 » Zur Website der SKala-Initiative . . . 
 
 » Übersicht aller SKala-Förderprojekte . . . 
Trennlinie
PHINEO intern: Wofür wir 4 Mio. Euro ausgeben
Cover Jahresbericht PHINEOIm Jahr 2016 haben wir knapp 4,4 Mio. Euro in unseren Geschäftsbetrieb gesteckt.
 
Den größten Teil des Geldes investierten wir darin, unser Missionsziel "Hilfe zum Handeln" zu erreichen: So gaben wir knapp 1,5 Mio. Euro aus, um Nonprofits, Unternehmen und den öffentlichen Sektor darin zu unterstützen, sich noch effektiver engagieren zu können.
 
Ob uns das gelungen ist, können Sie im Jahresbericht nachlesen (ab S. 26). Oder in kurz, auf einem Bild.
 
 » vollständiger PHINEO-Jahresbericht . . . 
 
 » Wirkungsnachweis auf einem Bild (JPG, 500 kB) . . . 
Trennlinie
Wohlfahrt & Wirkung
Wie lassen sich die Ansätze der Wirkungsorientierung mit den realen Steuerungslogiken der Wohlfahrt sinnvoll verknüpfen? – Das haben wir gemeinsam mit dem Paritätischen Berlin in einem Pilotprojekt zu ergründen versucht. Mit Erfolg – das Projekt wird 2018 fortgeführt.
 
Weitere Infos beim Paritätischen:
 
 » Was 2018 passiert . . . 
 
 » Was sich hinter dem Konzept verbirgt . . . 
Logo Paritätischer
Trennlinie
Über 7 Mio. Euro für "Deutschland rundet auf"
Wenn viele nur ein bisschen geben, kommt Einiges zusammen – bei DEUTSCHLAND RUNDET AUF haben sich die Cent-Spenden inzwischen auf 7,3 Millionen Euro summiert.
 
Seit 2012 unterstützen wir die Kampagne, indem wir alle Spendenprojekte auf ihre Wirkung hin überprüfen. Da sind wir natürlich auch ein bisschen stolz drauf.
 
Jedenfalls: Herzlichen Glückwunsch!
 
 » Zur Website von Deutschland rundet auf . . . 
Logo Deutschland rundet auf
Rubrikbalken Mitwirken grün
Wirkungswissen auch bei YouTube
Teaser Videos 
Projektziele finden, Wirkungslogik erstellen, Messindikatoren ermitteln – all das und noch mehr erklären wir in 6 kurzen Erklärvideos auf Youtube.
 
Alle Erklärfilme als Playlist . . . 
 
Teil 1: Julia erklärt den Begriff "Wirkung" . . . 
 
 
Rubrikbalken WirktKalender
  • 08.12.2017 – Berlin – Tag der Bildung
  • 06.02.2018 – Münster – Studientag Fundraising
  • 16.02.2018 – München – Münchener Sicherheitskonferenz
Rubrikbalken DasWirkt
In jeder Ausgabe stellen wir Ihnen ein Wirkt-Siegel-Projekt vor. Heute:
Forumtheater: Du kannst was ändern!
Teaser Projekt des MonatsDinge zu ändern ist das Prinzip des "Forumtheaters": Ein Theaterstück nimmt einen unbefriedigenden Ausgang, und das Publikum bekommt die Chance, es zu einem besseren Ende zu führen. Auf diese Weise lernen benachteiligte Jugendliche den Umgang mit Konflikten – und gewinnen neue Sichtweisen. Prädikat: Wirkt!
 
 » Zur Website des Projekts . . . 
 
 » Zur PHINEO-Analyse des Projekts . . . 
Trennlinie
 
Impressum

PHINEO gemeinnützige AG
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin
Tel: +49 30 520065400
E-Mail: redaktion@phineo.org
Internet: w w w. phineo. org
 
Vorstand: Dr. Andreas M. Rickert (Vorsitzender), Klaus-Dieter Becker
Aufsichtsratsvorsitzende: Dr. Brigitte Mohn
 
Sitz der Gesellschaft: Berlin
AG Berlin-Charlottenburg
HRB 123682 B
USt-IdNr. DE268115039
Redaktion: Florian Hinze (PHINEO)
Um die Bilder und Infografiken unseres Newsletters direkt angezeigt zu bekommen, fügen Sie uns doch bitte zu Ihren Kontakten hinzu. Vielen Dank!
Wir bei Facebook . . . Wir bei Twitter . . . 
Wenn Sie keine weiteren Newsletter mehr bekommen wollen, können Sie sich » hier abmelden . . .