Kommunen-Podcast – Sprechlaufwandern - 10 Lesetipps für den Urlaub 
Logo von PHINEO
NEWSLETTER No. 06-22
Header: Herzlich Willkommen bei PHINEO!
Lieber Herr Luthmann,
 
Beharrlichkeit zahlt sich aus. Aktuelles Beispiel: Der "Kommunen-Podcast" unserer Initiative Kommune 360°. Geplant war eigentlich, dass die damalige Bundesfamilienministerin Anne Spiegel die zuvor diskutierten Themen im Staffelfinale aufgreift und um die Perspektive des Bundes anreichert.
 
Es kam bekanntlich anders. Zuerst musste der vereinbarte Aufnahmetermin verschoben werden, dann trat Anne Spiegel wegen ihrer Rolle bei der Flutkatatstrophe im Ahrtal zurück - und gab der Debatte über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf neuen Raum. Auch und gerade in der Politik.
 
Im dritten Anlauf hat die Aufnahme nun geklappt. Ekin Deligöz, die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, hat sich den Fragen der Kolleg*innen gestellt. Wenn Sie die Anfang August erscheinende Episode auf keinen Fall verpassen möchten, können Sie den Podcast hier noch schnell abonnieren.
 
 
Mit besten Grüßen,
 
Thomas aus der PHINEO-Redaktion
 
 
Mehr erfahren
Aktuell bei PHINEO
Sticker-Aktion
Initiative Mobilitätskultur 
 
Social Media-Mitmachaktion
 
In Sachen Verkehrswende lässt die Bundespolitik derzeit eine klare Haltung vermissen. Da findet es unsere Initiative Mobilitätskultur wichtig, nach wie vor Veränderungsdruck zu signalisieren. Ihr Mittel zum Zweck: ein kleiner Aufkleber, der an geeigneten Stellen aufgeklebt, fotografiert und dann in den sozialen Netzwerken gepostet wird.
 
 
Mehr erfahren
Wuelfrath
Podcast 
 
Engagement zum Nachhören
 
Wirkungsvolles Engagement? Gehört bei PHINEO zur DNA. So wurde nun auch unsere Kollegin Wiebke Gülcibuk, die Leiterin des Bereichs Kommunikation, vor's Mikrofon gebeten. In dem Podcast "Ich bin so frei" bespricht sie mit Dr. Zoé von Finck, wer was warum verändern möchte, wie wichtig ihr Chancengleichheit ist und was ihr Freiheit bedeutet. Hören Sie einfach mal rein!
 
 
Zum Podcast
Aktuell im SKala-CAMPUS
Der SKala-CAMPUS ist die digitale Lern- & Austausch-Plattform von PHINEO und der SKala-Initiative.
Online-Workshop 
 
Wirkung wirkungsvoll belegen
 
Die Wirkung der eigenen Arbeit beschreiben: Mit dem Social Reporting Standard (SRS) lassen sich Organisationsdaten, Finanzkennzahlen und Wirkungsbelege gut erfassen und nachvollziehbar darstellen. So erhalten Sie eine Blaupause für den Jahresbericht, reduzieren den Aufwand und geben dem Fundraising neue Impulse. Unser Workshop bietet Ihnen dafür den fachlichen Input, Anleitungen und Praxis-Beispiele.
 
Am 30. August, 10.00 Uhr.
Teilnahme: 50 Euro.
 
 
Mehr Infos
Offline-Veranstaltung 
 
Schuhe an und raus aus dem Haus!
 
Sprechlaufwandern - noch nie gehört? Das können Sie jetzt nachholen. Im Kern geht es darum, einen Ausgleich zu den vielen sitzenden Tätigkeiten in unserem Alltag zu schaffen und der eigenen Kreativität und Produktivität Beine zu machen. Mit acht abwechslungsreichen Kilometern durch Berlins Mitte, spannenden Gesprächen und anschließendem Get-together auf PHINEOs legendärer Dachterrasse. Claudia Kerns, die Gründerin des Startups Sprechlaufwandern, und unser SKala CAMPUS sind dabei. Sie auch?
 
Am 1. September, 16.30 Uhr.
Teilnahme: Kostenfrei.
 
 
Mitmachen
Webinar 
 
Schneller Einstieg in die Wirkungsorientierung
 
Oft gehören diese Fragen bereits zur Problembeschreibung: Was möchte ich mit welchen Zielen und für wen verändern oder erreichen? Mit dem ersten Teil unserer 3-teiligen Webinar-Reihe "Der Non-Profit-Arbeit noch mehr Sinn geben" geht Ihnen die Definition der Wirkungsziele und Zielgruppen zukünftig (noch) leichter von der Hand.
 
Am 2. September, 9.30 Uhr.
Teilnahme: 20 Euro.
 
 
Mehr Infos
Praxis-Tipps aus dem SKala-CAMPUS
Jugend Dauerkrise
 
 
Jugend im Dauerkrisen-Modus
 
Corona-Enge, Klimakrise, Inflation und Krieg: Was lösen all diese Belastungen in Kindern und Jugendlichen aus? Das weiß Christoph Kahle von Coach e.V. Im Interview mit uns verrät er, wo die Jugend Unterstützung braucht.
 
 
Zum Artikel
Fördertipps privat
 
 
Insider-Tipps: Eine Förderung von privat
 
Ein guter Förderantrag ist viel wert - aber leider keine Garantie für eine Förderung. Erin Ganju, Managing Director beim privaten Geldgeber Echidna Giving aus San Francisco, gibt Ihnen wertvolle Insider-Tipps, worauf es ankommt.
 
 
Zum Artikel
Unangenehme Entscheidungen
 
 
Fundraising-Trends: Chancen und Risiken
 
Non-Fungible Tokens (NFTs), Charity Streams oder Gaming - es gibt viele neue Trends im Fundraising. Doch welche Chancen und Risiken bergen diese Technologien? Und wie lassen sie sich nutzen? Wir haben sie uns genauer angeschaut.
 
 
Zum Artikel
Freelancer
 
 
Stolpersteine bei der Satzungsänderung
 
Ganz gleich, ob e.V., gGmbH, eG oder Stiftung: Sie alle haben ein Problem, wenn die Aktivitäten nicht mehr zum festgeschriebenen Satzungszweck passen. Es droht: die Aberkennung der Gemeinnützigkeit. Wir verraten Ihnen, was es zu beachten gilt.
 
 
Zum Artikel
Empfehlungen
Themendossier 
 
Paradigmenwechsel im Bildungsbereich
 
Wirkungsorientierte Steuerung ist heute ein zentraler Leitbegriff im Kontext eines datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements. Immer mehr Großstädte machen sich daher auf den Weg, Bildungsmaßnahmen zu entwickeln, die über ihre kommunalen Pflichtaufgaben hinausgehen. Das Themendossier der Transferagentur für Großstädte geht der Frage nach, wie sich Wirkungsorientierung in der kommunalen Praxis verankern lässt?
 
 
Zum Beitrag
Leseempfehlungen 
 
10 Tipps für den Sommerurlaub
 
Sommerzeit ist Urlaubszeit. Und Urlaubszeit ist Lesezeit. Wir haben die Kolleg*innen gefragt, welches Buch sie so nachhaltig beeindruckt oder unterhalten hat, dass sie es Ihnen sofort weiterempfehlen würden. Das Ergebnis: eine bunte Mischung, die für jeden Geschmack etwas bereithält. Von Klassiker bis Darüber-spricht-man-heute, von Belletristik bis Sachbuch, von bedingungslosem Grundeinkommen bis Science Fiction.
 
 
Zu den Tipps
Von und mit PHINEO
Presse
 
Jobs bei PHINEO 
 
Mitarbeiter*in (m/w/d) Organisation & Assistenz in Voll- oder Teilzeit
Wir von PHINEO
 
Wir bei PHINEO 
 
Stephanie Müller: ''Mir ist wichtig, dass Wirkung nicht zum Greenwashing-Begriff wird''
 
Logo LinkedIn
Logo Twitter
Logo Instagram
Logo Facebook