PHINEO-Header
Lieber Herr Günther,
 
Wo treffen Sie ungeduldige Weltverbesserer, warmherzige Aktivistinnen, konstruktive Zweifler und gewiefte Problemlöserinnen an einem Ort? – Na bei uns!
 
Und zwar ab Herbst, wenn sich engagierte Menschen aus ganz Deutschland zusammenfinden, um in die nächste Ausbildungsrunde "Wirkungsmanager/in mit Zertifikat" zu starten. Sie möchten mitmachen? Gerne doch! Mehr dazu gleich im ersten Abschnitt.
 
Mit schönen Grüßen, Ihre
 
Unterschrift Redaktionsteam
Rubrikbalken Mitwirken
Wirkungswerkstatt: Gebrauchsanweisung für die Zukunft
Wir bilden wieder Wirkungsmanagerinnen und Wirkungsmanager aus.
Teaser Weiterbildung Wirkungsmanager/inDas Besondere an unserer Weiterbildung ist der Werkstatt-Charakter: Sie arbeiten vom ersten Tag an an der Lösung ein Problems aus Ihrem Projektalltag. Gemeinsam mit anderen TeilnehmerInnen und angeleitet von unseren Coaches.
 
Start in Berlin: 25./26. September 2019
 
Start in München: 9./10. Oktober 2019 (Achtung: 300 Euro Frühbucher-Rabatt!)
 
Dauer: 8 Monate. Als Bildungsurlaub anerkannt.
Die Weiterbildung richtet sich an projekt-, fach- oder bereichsleitende Mitarbeitende, Qualitätsmanagement-Beauftragte und Führungskräfte in Non-Profits.
 
 » Video: Was TeilnehmerInnen sagen (90 Sekunden, bei Facebook) . . . 
 
 » Alle Infos zur Weiterbildung und zur Anmeldung . . . 
"Wirkung" im Teilhabegesetz: Begriff mit Lücke
Bundesteilhabegesetz mit Lücken ...Das Bundesteilhabegesetz spricht von "Wirkung" und "Wirksamkeit", ohne diese Begriffe zu definieren. Das muss sich ändern!
 
 » Ein Appell von PHINEO-Analystin Charlotte Buttkus zum Bundesteilhabegesetz . . . 
Trennlinie
Agiles Arbeiten mit OKR: Wunderwaffe oder nur der nächste Hype?
OKR steht für "Objectives and Key Results" – also Ziele und Schlüsselergebnisse. Die Methode stammt aus dem Silicon Valley und gehört inzwischen auch bei Zalando, MyMüsli und anderen zum Alltag.
 
Warum die Methode auch für Non-Profits interessant ist? Weil sie erstaunlich viel mit Wirkungslogiken zu tun hat.
 
 » 5 Vor- und Nachteile von "Objective Key Results" . . . 
Trennlinie
Digitalisierung: Können wir von Algorithmen mehr Moral erwarten als von Menschen?
Digitalisierung in NonprofitsMit der Digitalisierung verhält es sich wie mit jeder gesellschaftlichen Neuerung: Es gibt Gläubige und Zweifler. Die einen predigen den radikalen Wandel, die anderen beharren auf dem "Weiter so!".
 
Wir gehören zu den Gläubigen und haben aufgeschrieben, wie sich die Non-Profit-Szene digitaler aufstellen kann. Mit über 300 Beispielen aus allen Bereichen der Sozialwirtschaft.
 
 » Zum Report "Digitalisierung braucht Zivilgesellschaft" . . . 
Trennlinie
Interview: "Die Sektoren müssen sich viel stärker miteinander verzahnen!"
Schöpflin-Vorstand Tim GöbelSeit Anfang 2019 unterstützt die Schöpflin Stiftung PHINEO als Gesellschafterin.
 
Schöpflin-Vorstand Tim Göbel im Gespräch über unternehmerisches Engagement und darüber, was sich die Stiftung von der Zusammenarbeit erhofft.
 
 » Das ganze Interview . . . 
Trennlinie
PHINEO bei SEND e.V.: Sind wir jetzt auch noch Sozialunternehmer?
PHINEO bei SENDPHINEO ist jetzt Mitglied im Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland. Warum und wieso, erklärt PHINEO-Chef Andreas Rickert in 60 Sekunden.
 
 » Link zum Video bei Facebook . . . 
 
 » Interview als Textversion . . . 
Trennlinie
Gender Equality: Damit der Unterschied zur Normalität wird
Gender EqualityGeschlechtergerechtigkeit heißt mehr als nur gemischte Teams. Deswegen starten wir mit der Fondation Chanel ein Projekt zum Thema "Gender Equality" (zu deutsch: Geschlechtergerechtigkeit).
 
Ziel des Projekts ist es, Förderinnen und Förderer zu unterstützen, ihre Unterstützungs- und Projektansätze künftig gendergerecht aufzustellen.
 
Sie möchten gemeinsam mit uns das Thema vorantreiben? Dann schreiben Sie bitte an katja.wagner@phineo.org!
 
 » Was wir mit dem Projekt erreichen wollen . . . 
Rubrik Was sonst noch
Startsocial: Geld und Beratung
Zu Startsocial ...Bis 7. Juli 2019 können sich ehrenamtliche soziale Initiativen wieder für eines von 100 Beratungsstipendien und für einen von sieben Geldpreisen bewerben.
 
 » Zu Startsocial. . . 
 
 » Erklärfilm . . . 
8 Mythen über Wirkungsorientierung
Mythen über WirkungsorientierungWirkungsorientierung knechtet uns mit Kennzahlen, führt zu nichts und kostet obendrein Zeit und Geld?
 
Nö.
 
 » 8 Mythen - und was wir entgegnen (Facebook) . . . 
Rubrikbalken Download-Tipp
Checkliste: Wirkungsziele definieren
Download-TippHäufig scheinen die Ziele eines Projekts so offensichtlich zu sein, dass ein weiterführender Zielfindungsprozess ausbleibt ("Wird schon klappen"). Meistens entpuppt sich das aber als Trugschluss, weil die Ziele eben doch nicht so deutlich sind wie erhofft.
 
Unsere Checkliste hilft Ihnen bei der Zieldefinition.
 
 » Checkliste "Wirkungsziele definieren"
Rubrikbalken DasWirkt
In jeder Ausgabe stellen wir Ihnen ein herausragendes gemeinnütziges Projekt vor. Jedes Projekt trägt das PHINEO Wirkt-Siegel.
Teilzeitausbildung für Mütter
Teaser Projekt des MonatsDas Kind ist da, aber ein Einstieg ins Berufsleben nicht in Sicht. Dieses Szenario birgt ein enormes Armutsrisiko für junge Frauen. Deshalb bietet ihnen der VbFF seit mehr als 20 Jahren eine Teilzeitausbildung in Unternehmen.
 
Während die Frauen auf ihrem Weg in den Beruf fachlich und pädagogisch unterstützt werden, profitieren auch die Unternehmen. Sie erhalten Zugang zu motivierten Bewerberinnen, die gern Verantwortung übernehmen.
 
 
 » Zur Website des Projekts . . . 
 
 » Zur PHINEO-Analyse des Projekts . . . 
Trennlinie
 
Impressum

PHINEO gemeinnützige AG
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin
Tel: +49 30 520065400
E-Mail: redaktion@phineo.org
Internet: w w w. phineo. org
 
Vorstand: Dr. Andreas M. Rickert (Vorsitzender), Klaus-Dieter Becker
Aufsichtsratsvorsitzende: Dr. Brigitte Mohn
 
Sitz der Gesellschaft: Berlin
AG Berlin-Charlottenburg
HRB 123682 B
USt-IdNr. DE268115039
Redaktion: Florian Hinze (PHINEO)
Um die Bilder und Infografiken unseres Newsletters direkt angezeigt zu bekommen, fügen Sie uns doch bitte zu Ihren Kontakten hinzu. Vielen Dank!
 
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich über www.phineo.org oder www.wirkung-lernen.de registriert haben.
PHINEO bei Facebook . . . PHINEO bei Twitter . . . 
Wenn Sie keine Newsletter mehr bekommen wollen, können Sie sich » hier abmelden . . .